Videograf/-editor*

Abteilung: International Content Management, Vollzeit (39 Std. /Woche), ab 01.05.2021 und unbefristet am Standort Bensheim

Das bieten wir Ihnen

  • Konzeptionelle und technische Beratung relevanter Abteilungen zum Thema Video/Bewegtbild und entsprechende Content-Produktion
  • Themenfindung und Recherche zur Arbeit der CBM
  • Konzeption, Drehbucherstellung und ggf. Drehplanung
  • Erstellung/Schnitt von zielgruppengerechten Filmen/Videosequenzen über die Arbeit der CBM
  • Beauftragung, Briefing und Steuerung externer Dienstleister, Agenturen und freier Videografer*
  • Annahme von eigenen Inhouse- und -Auslandsaufträgen
  • Abklärung von Bildrechten
  • Videoarchivierung/Videobeschreibung/IPTC
  • Durchführung interner Workshops zum Thema Video

Die CBM als Arbeitgeber

  • Sie arbeiten für die führende Organisation im Bereich Disability Inclusive Development
  • Ihre Arbeit ist ein aktiver Beitrag zur Inklusion von Menschen mit Behinderung weltweit
  • In Bensheim an der Bergstraße arbeiten Sie in einer attraktiven Metropolregion und gleichzeitig dort, wo andere Urlaub machen
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten, barrierefreie Arbeitsplätze und Working-from-home
  • Die Vergütung basiert auf dem Tarifsystem der Diakonie Deutschland (AVR) und weiteren, betrieblichen Sozialleistungen

Das erwarten wir

  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich Videografie/Film- und Fernsehproduktion, Multimedia o. vergleichbare Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Video-Redakteur* bzw -Editor*
  • Idealerweise berufliche Erfahrung bei einer NGO oder in der Entwicklungszusammenarbeit und gerne Auslandserfahrung
  • Analytische und starke konzeptionelle Denkweise
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift, gute Französisch-Kenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Projektreisen
  • Belastbare, kommunikative, zuverlässige Persönlichkeit mit Dienstleistungsorientierung
  • Kreativität, Selbstorganisation, Teamfähigkeit und Organisationstalent – auch unter Zeitdruck
  • Identifizierung mit den christlichen Werten und dem Mandat der CBM

*Eignung entscheidend, Geschlecht unerheblich.

**Bewerberinnen und Bewerber mit Sehbehinderung können statt die Online Eingabemaske zu benutzen eine eMail-Bewerbung an bewerbung@cbm.de schicken.

www.cbm.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 23.04.2021 per online Bewerbung**.

Als inklusiver Arbeitgeber freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Wir legen besonderen Wert auf die Einhaltung der Maßgaben zum Kindesschutz.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Leonie Höhl & Frau Preeti Dhar
Tel.: 06251 131 276 & 06251 131 405